Nachrichten

+

24.07.2013 - Bericht RTS über die Halbzeit der Sanierung


Der Aushub der Abfälle in der ersten Sanierungsetappe wird diese Woche abgeschlossen. Radio RTS zieht Bilanz und erklärt die nächsten Schritte.


Der Aushub der Abfälle in der ersten Sanierungsetappe wird diese Woche abgeschlossen. Rund sechs Wochen werden nötig sein, um alle Vorbereitungsarbeiten für die Verschiebung der Aushubhalle zu erledigen. Die Halle, welche 150 Meter in der Breite und 122 Meter in der Länge misst sowie 3 000 Tonnen wiegt, muss um 80 Meter gezogen werden, um die Abfälle auf der Nordseite der Deponie auszuheben. Das Ende des Abfallaushubs ist für Ende Frühjahr 2015 vorgesehen.

Sie können den französischsprachigen Beitrag des Reporters Gaël Klein auf der Webseite von RTS Jura nachhören.

zur Übersicht